Martin KAYMER | European Tour | Profil

Kaymers Amateurzeit

"Mit zehn Jahren stand ich zum ersten Mal auf einem Golfplatz. Wir standen auf einer Kunstrasenmatte und es ging uns eigentlich nur darum, den Ball so weit wie möglich zu schlagen." So beschreibt Kaymer seine Anfänge im Golfsport. "Eigentlich wollte ich bei Fortuna Düsseldorf Fußballprofi werden." Im Alter von 14 Jahren musste dann eine Entscheidung fallen, da der Zeitaufwand für beide Sportarten zu groß war. Kaymer entscheidete sich für den Golfsport: "Hier bin ich mein eigener Boss."

Erste Erfolge als Profi

Im Jahr 2005 konnte sich Kaymer, bevor er ins Profilager wechselte, die deutsche Lochspiel- und Zählspielmeisterschaft sichern. Danach kam der Senkrechtstart bei den Berufsgolfern. In nur einem Jahr (2006) gelang es Kaymer, durch einen Sieg auf der Pro Golf Tour und zwei Siegen auf der Challenge Tour den Weg bis auf die European Tour zu ebnen. Dabei konnte Kaymer auch durch eine 59 glänzen, die er während eines Turniers auf der Pro Golf Tour im Golfclub Habsberg zauberte. Das Clubrestaurant hat seitdem den Namen Kaymers59 und seine Bälle von TaylorMade die Nummer 59.

2007 holte sich Kaymer den Titel "Rookie of the Year". Gleich im nächsten Jahr siegte der Deutsche beim Abu Dhabi Golf Championship und bei der BMW International Open in München: "Ein sehr emotionaler und wichtiger Sieg für mich und ein ganz großes Erlebnis damals in München." Auch 2009 siegte Kaymer bei zwei wichtigen Turnieren, der Open de France und der Scottish Open.

Kaymers fetten Jahre

2010 war ein besonderes Jahr für Kaymer: Neben drei Siegen auf der European Tour, konnte der Düsseldorfer auch sein erstes Major gewinnen, das US PGA Championship in Whistling Straits und vollendete sein Jahr mit dem Sieg beim Race to Dubai. Dazu kam, dass er sein Ryder-Cup-Debüt in Celtic Manor feiern durfte und erfolgreich zum Sieg des Europäischen Teams mit 3,5 Punkten aus vier Matches beigetragen hat.

2011 machte Kaymer mit dem Sieg bei den Abu Dhabi HSBC Open sein Triple perfekt, er konnte das Turnier drei Jahre hintereinander gewinnen. Hinzu kommt noch sein erster Sieg bei den World Golf Championships dem HSBC Championship. Der Ausnahmegolfer aus Düsseldorf übernahm im Februar 2011 als zweiter Deutscher, nach Bernhard Langer, die Weltranglistenposition eins bis zum April, als ihn Lee Westwood ablößte. Kaymer stand beim Ryder Cup 2012 im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, als er nach einer grandiosen Aufholjagd des europäischen Teams den Putt zum Sieg gegen Steve Stricker aus rund zwei Metern lochen konnte.

2014 folgte ein ereignisreiches Jahr für den Deutschen, der die Players Championship und mit der US Open sein zweites Major gewann. Kaymer dominierte das Feld in Pinhurst No. 2 und gewann mit acht Schlägen Vorsprung. In Gleneagles holte sich Kaymer den dritten Ryder-Cup-Sieg bei seiner dritten Teilnahme. Unvergessen bleibt Kaymers unrühmliche Finalrunde bei der Abu Dhabi HSBC Golf Championship 2015, als er zehn Schläge Vorsprung auf den letzten 14 Löchern verspielte.

Martin KAYMER | European Tour | Ergebnisse

Aktuelle Ergebnisse

Datum Turniername Position
23.06.2019 BMW International Open 16T
16.06.2019 U.S. Open 35T
19.05.2019 US PGA CHAMPIONSHIP 83T
12.05.2019 Betfred British Masters 8T
14.04.2019 THE MASTERS 51T
27.01.2019 Omega Dubai Desert Classic 24T
19.01.2019 ABU DHABI HSBC CHAMPIONSHIP PRESENTED BY EGA 22T

Martin KAYMER | European Tour | Turniersiege

Turniersiege 2014

Turniername
U.S. Open

Turniersiege 2011

Turniername
Abu Dhabi HSBC Golf Championship
WGC-HSBC Champions

Turniersiege 2010

Turniername
Abu Dhabi Golf Championship
Alfred Dunhill Links Championship
KLM Open
US PGA Championship

Turniersiege 2009

Turniername
Barclays Scottish Open
Open de France ALSTOM

Turniersiege 2008

Turniername
Abu Dhabi Golf Championship
BMW International Open

Martin KAYMER | European Tour | Weitere Siege

  • INTERNATIONAL TOURNAMENT VICTORIES: Total 1 2014 Players Championship (USA) OTHER TOURNAMENT VICTORIES: Total 7 2006 Hockenberg Classic (EPD Tour), Winterbrook Classic (EPD Tour), Coburg Brose Open (EPD Tour), Habsberg Classic (EPD Tour), Friedberg Classic (EPD Tour) 2012 Nebank Golf Challenge (RSA) 2014 PGA Grand Slam of Golf (BER) AMATEUR RECORD 2003 Austrian Amateur Open Championship 2004 German Amateur Closed Championship 2005 German Amateur Stroke Play Championship, German Amateur Match Play Championship

Aktuelle Ranglisten | Karriere

Weltrangliste 93
Race to Dubai 80
Bester Weltranglistenplatz 1 (April 2011)
Turniersiege European Tour 11

Vita

Vorname Martin
Nachname KAYMER
Spitzname -
Nationalität
Geburtsort
Dusseldorf, Germany
Geburtsdatum 28.12.1984
Wohnsitz
Mettmann, Germany
Größe 184 cm
Gewicht 74 kg
Familie -
Interessen Football, basketball
Pro seit 2005 (plus 5)
Handicap -
Geburtsland
Weitere Artikel

Martin KAYMER

Brooks Koepka (Photo by Getty Images) Brooks Koepka (Photo by Getty Images)

PGA Tour

Koepka verärgert und verdrängt

Koepka muss die Führung nach schwacher Runde beim WGC-FedEx St. Jude Invitati...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Rechte Hand gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Rechte Hand gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Rechte Hand gegen den Slice

Oliver Sequenz und James Taylor von Golf&ich zeigen häufige Ursachen für den ...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Martin Kaymer zeigt seine Bunker-Varianten (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Martin Kaymer zeigt seine Bunker-Varianten (Photo by Golf&ich)

Training

Kaymer zeigt seine Bunker-Varian...

Im Trainingstipp mit Golf&ich zeigt Martin Kaymer den halbfetten, gedanklich ...

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Warren Little/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Warren Little/Getty Images)

PGA Tour

Kaymer greift wieder an

Die Barracuda Championship markiert Martin Kaymers ersten Auftritt seit der C...

weiterlesen
Kaymer Gastgeber urkomischer Videokonferenz (Photo by twitter.com/BMW) Kaymer Gastgeber urkomischer Videokonferenz (Photo by twitter.com/BMW)

Zoom-Parodie

Kaymer Gastgeber urkomischer Vid...

Tour-Stars diskutieren in Slapstick-Zoom-Treffen über Themen wie Corona und R...

weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Bernd Ritthammer (Photo by Porsche European Open) Bernd Ritthammer (Photo by Porsche European Open)

Panorama

Wohltätige deutsche Golfprofis

So engagieren sich deutsche Golfprofis für wohltätige Zwecke in Zeiten der Co...

weiterlesen
Foto-Kollage mit v.li. Martin Kaymer, Caroline Masson, Marcel Siem, Sandra Gal und Max Kieffer (Photos by Getty Images und LET; Foto-Collage by Silvia Heigl/DGO) Foto-Kollage mit v.li. Martin Kaymer, Caroline Masson, Marcel Siem, Sandra Gal und Max Kieffer (Photos by Getty Images und LET; Foto-Collage by Silvia Heigl/DGO)

Panorama

"Alle an einem Strang ziehen"

Große Golf.de-Umfrage bei über 20 deutschen Golfprofis über persönliche Auswi...

weiterlesen
Martin Kaymer zeigt, worum es geht und startet eine Spendenkampagne. Martin Kaymer zeigt, worum es geht und startet eine Spendenkampagne.

Corona-Krise

Spenden und Kaymers Tour-Bag gew...

Martin Kaymer startet Spendenaktion, mit der Helfer und Kranke unterstützt we...

weiterlesen
Max Kieffer (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images) Max Kieffer (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

European Tour

Heisele und Kieffer im Cut

Zwei von vier Deutschen schaffen beim Qatar Masters den Sprung ins Wochenende.

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Warren Little / Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Warren Little / Getty Images)

European Tour

Kaymer mit dem Schlag des Tages

Siem und Heisele mit gutem Start in Katar. Junger Däne führt.

weiterlesen
Qatar Masters (Photo by Warren Little/Getty Images) Qatar Masters (Photo by Warren Little/Getty Images)

European Tour

Live: Qatar Masters

Livescoring: Verfolgen Sie das deutsche Duo beim Qatar Masters.

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Tournews

Wüstenexperte Kaymer in Favorite...

Vorschau auf Stationen der European, PGA und Champions Tour.

weiterlesen